FORUM HafenCity Hamburg | Heiligendammer-Gespräche
FORUM HafenCity Hamburg | Heiligendammer-Gespräche

Willkommen beim FORUM HafenCity Hamburg,

Ort und Raum für innovative Handlungsfähigkeiten

UNABHÄNGIGE DENKWERKSTATT ZUKUNFT GESUNDHEIT

medizinfähig – gesellschaftsfähig – handlungsfähig

Beim FORUM HafenCity Hamburg kommen führende Experten – national wie international – der Gesundheitswirtschaft und -industrie, deren wesentlicher Konstituenten aus FE, Wissenschaft und Medizin sowie Politiker, Intellektuelle und Journalisten zusammen, um über die dringlichsten Fragen der Gesundheitsbranche als Wachstums- und Wirtschaftsfaktor mit Zukunft zu diskutieren: HUMANER – LEISTUNGSFÄHIGER – ERFOLGREICHER – PATIENTENORIENTIERTER.

 

Im Zentrum stehen offensive Diskurse für Innovationen in Medizin und Gesundheitswesen, die das Leben besser machen.

 

Innovation lebt von Kommunikation. FORUM HafenCity Hamburg steht für die Offenheit des Denkens und des sich generativ weiterentwickelnden Gesprächs von Mensch zu Mensch bzw. den Konstituenten des Gesundheitswesens und Angehörigen der Gesundheitsberufe. Wirkliche Probleme sind undiszipliniert und transdisziplinär – so auch wir. Zielgemäß helfen wir beim Entwickeln von überraschenden Lösungen für überraschende Probleme und gewährleisten darüber Zukunftsfähigkeit durch Standards und Flexibilität.

 

FORUM HafenCity Hamburg steht unter der Zielsetzung der Professionalität. Uns geht es darum Hand­ lungsfähigkeiten in der Gesundheitsbranche weit genug voraus zu denken und darüber bestmöglich auf den Weg zu bringen: für ein erfolgreiches ‘Unternehmen Gesundheit‘ in Deutschland und woanders. Wir verbinden Spitze und Basis exklusiv genauso wie Theorie und Praxis.

 

Gesundheit ist ein Wachstumsmarkt. Die Gesundheit der Menschen ist ein hohes Gut, das eine Verpflichtung beinhaltet.

 

Dabei ist Ökonomie und Humanität kein grundsätzlicher Widerspruch. Wo Märkte dem Gemeinwohl dienen, ist die Verantwortung jedoch besonders groß. Tradierten Wertemustern und Normen, staatsbürgerlichen Tugenden und Gemeinsinn sind besonderer Schutz zu gewähren. In einem erneuerten öffentlichen Leben gilt es sich darüber hinaus dem Zugriff des Marktes auf Bereiche zu widersetzen, in denen dieser nichts zu suchen hat. Dies gilt als Selbstsorge für jeden Einzelnen, als Anlass für empathisches Handeln des sozialen Umfeldes und als Auftrag an die Angehörigen der Gesundheitsberufe sowie für Gesellschaft, Politik und nicht zuletzt für die Wirtschaft bei Zurechnung und Selbsterzwingung – in Folge einer im Gesundheitswesen stets mehrfach dimensionierten Verantwortung. 

 

Die unabhängige Denkwerkstatt FORUM HafenCity soll dazu beitragen starre Strukturen der Sphären Wirtschaft und Industrie – Wissenschaft – Politik aufzubrechen, um sie, falls notwendig, mit Erfolg zu überschreiten. Konzeptionell geht es um eine interaktive und zugleich Chancen aufzeigende Impulsgebung in und aus einer Handlungsbranche, wo es um Gesundheit geht: für ein Leben, welches besser, gesünder, einfacher, sicherer und menschlicher werden kann.

 

Einbezogen ins Gespräch sind neben Politik, Gesellschaft, Wissenschaft und Medizin bewusst teils sehr unterschiedliche Unternehmen der Gesundheitswirtschaft, welche allesamt Bedeutung für den Gesundheitsmarkt und ein dezidiertes Interesse am Gesundheitswesen haben – einig im Ziel für ein besseres Leben zu sorgen. Deren führende Vertreter treffen im FORUM HafenCity Hamburg zusammen mit Konstituenten des Gesundheitswesens, Politikern, Intellektuellen und Journalisten.

 

Im FORUM HafenCity Hamburg kommen innovationstreibende und -suchende Unternehmen erstmals in derart gemeinsamer Zielsetzung an einen Tisch, und zwar nachhaltig Initiative gebend. Zielgemäß bestehen Möglichkeiten zur weitergehenden Systemintegration bereits einzeln vorbereiteter Denk- und Handlungsmodelle. Im Fokus des dritten Zyklus MEDIZINISCHER INNOVATIONEN ZUR VERSORGUNG MIT ZUKUNFT steht die INDIVIDUALISIERTE MEDIZIN – Predictive Preventive Personalized Medicine PPPM.

 

Selbst die besten Gespräche sind jedoch nichts, sofern wir nicht nachhaltig Veränderungen initiieren können. Im Zweifelsfall käme es auf den letztgenannten Punkt an, zielgemäß im FORUM HafenCity Hamburg jedoch auf Beide.

 

Wenn Sie Fragen oder Interesse an uns und unserer Tätigkeit haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf - wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung! 

Teilnahme

Wir treffen uns zum FORUM HafenCity Hamburg, indem wir in einer völlig neuen Art von ‘Zukunftswerkstatt und Netzwerk‘ von Entscheidungsträgern zusammenkommen – vollverantwortlich, kreativ und authentisch. Am Tagungsort treffen sich Menschen, die Verantwortung tragen und Erfahrung in der Healthcare-Branche mitbringen – auf der Mikro-, Meso- und Makroebene.
Mehr 

Über uns

Mit uns können Sie Innovationen gestalten: Für ein “gutes Leben“ in Gesundheit und trotz bestehender Erkrankung.

 

Die Errungenschaften der Medizin sollen allen Menschen zugute kommen können. Dazu bedarf es eines geeigneten Gesundheitswesens, einer globalen und lokalen Gesundheitspolitik und einer in Produkt und Dienstleistung innovativen Gesundheitswirtschaft.

 

In einer Zeit beschleunigter wirtschaftlicher und wissenschaftlicher Fortschritte und gesellschaftlicher Veränderungen befinden sich die Möglichkeiten der praktischen Sorge um die Gesundheit in raschem Fluss. Mit wachsenden Potenzialen der Medizin verändern sich auch ihre Denkformen, ihre Organisation und Finanzierung, ihre Stellung in Gesundheitswesen, Wirtschaft und Gesellschaft.

 

Lesen Sie hier mehr zu unserer Philosophie. 

FORUM HafenCity Hamburg

Tagung 29. April –1. Mai 2016

Tagungsorte

Hotel Atlantic Kempinski Hamburg

An der Alster 72–79

D-20099 Hamburg

 

Stiftung Hamburg Maritim

Australiastraße

Historischer Schuppen 52A

D-20457 Hamburg

Aktuelles

Neue Homepage online

Wir freuen uns, Sie auf unserer neuen Homepage willkommen heißen zu können!

Alle Meldungen

Rückblick

FORUM HafenCity Hamburg | 

Heiligendammer-Gespräche

 

Gespräche 2012

Gespräche 2014

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FORUM HafenCity Hamburg | Heiligendammer-Gespräche